Gospel in Garitz

Gospel-Konzert in der Garitzer St.-Elisabeth-Kirche

Ein gemeinsames Konzert gaben die Chöre „InTakt“ und „Colours of Music“ in der Garitzer St.-Elisabeth-Kirche. Die Zuhörer waren begeistert.

Hier der Artikel dazu auf www.infranken.de von Klaus Werner:

Moderne christliche Lieder, Pop-Songs und Gospels in Garitz

Hier der Link zum Bericht über die Chorfahrt mit Bildern:

Chorfahrt Bad Kissingen mit Bildern

Gospel und Pop im Kloster Cornberg

Am 1. April 2017 fand ein Frühlingsabend mit Konzert im Kloster Cornberg statt.

Unter der Leitung von Popkantor Matthias Weber traten der Obersuhler Chor „Colours of Musik“ auf, das A-capella Ensemble „Schluckspechte“, nach langer Bandpause das Trio „Volle Kanne Kerzenschein“ sowie Solistin Hanna Taubert.

Die mehr als 150 Besucher waren nicht nur von der kurzweiligen und vielfältigen Musik begeistert, sondern wurden auch aktiv mit in die Chorgesänge und Darstellungen einbezogen.

Nachfolgend der Beitrag aus den HNA vom 03.04.2017

HNA vom 03.04.2017

http://Chorfoto aus den HNA

Viva la Vida – Konzert an einem Frühlingsabend

Viva la Vida – Konzert an einem Frühlingsabend
Am 1 April 2017 findet um 19:30 Uhr in der Klosterkirche in Cornberg ein Konzert an einem Frühlingsabend statt.

(Zum Vergrößern Bild anklicken)

Mitwirkende :

– Colours of Music
– Die Schluckspechte
– Volle Kanne Kerzenschein (Nicole Schilling, Uli Rabenau, Matthias Weber)
– Hanna Taubert 

Wir freuen uns sehr, dass wir die Tradition von Konzerten in Cornberg fortsetzen können. Ich persönlich freue mich, dass wir nach einer kreativen Pause wieder die Kerzen zu Kerzenschein anzünden werden.

Also wir sehen und hören uns am 1. April um 19:30 Uhr in der Klosterkirche in Cornberg! – Bitte weitersagen!

Euer Chorleiter Popkantor Matthias Weber

Auftakt zum 25. Tag der Deutschen Einheit in Frankfurt (Main)

Die Evangelische Kirche Frankfurt am Main präsentierte sich unter dem Motto „Gott. Sei Dank!“ auf dem Frankfurter Bürgerfest zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit. Mit dabei auch Colours of Music featuring Thorsten Waap und Jonathan Wentland.

Auch das Lied zum Motto „Gott. Sei Dank!“ wurde von Colours of Music als Chor zusammen mit dessen Komponisten und Pfarrer Dr. Fabian Vogt (http://wptest.pf-control.de/vogt) aufgeführt. Colours of Music begleitete die von Fabian Vogt moderierte Talkrunde, an der neben Bischof Martin Hein („Der Fall der Mauer ist ein Wunder“) auch der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann („Die Menschen haben gezeigt: Wir wollen keine Mauern mehr in Europa“) teilnahm.

Zur Freude aller war auch genügend Zeit, an den Feierlichkeiten mit tollen Shows zu Land und zu Wasser und der Vorstellung aller Bundesländer in kreativen Pavillions am Frankfurter Museumsufer als einige der 1,4 Millionen Besucher Teil zu nehmen.

Foto: Lichtkirche

Lichtkirche

 

 

 

Bildergalerie

 

 

 

 

Gospelday auf dem Live Jazz in Bad Hersfeld

Wir haben den Gospelday nach Bad Hersfeld gebracht und wurden Teil vom Live-Jazz Festival. Wir haben die Bühne „gerockt“ und es war eine tolle Stimmung.Gemeinsam mit Thorsten Waap und seiner Tochter Paula waren wirgetreu nach dem Motto „We are on a mission from GOD“ in Bad Hersfeld. Der Linggplatz hat mit den Gospel-Songs „Amen“ und „Happy Day“ gebebt.

Hier ein Ausschnitt aus dem Bericht der Hersfelder-Zeitung:

Am Samstag scharte sich das Publikum dann bei mildem und meist trockenem Wetter vor allem um die große Bühne auf dem Linggplatz, wo von elf Uhr bis Mitternacht nahezu nonstop musiziert wurde.

Einheimische und regionale Formationen wie „Colours of Music“ aus Wildeck oder die „Big Band Landeck“ gaben sich hier mit internationalen Gruppen wie der holländischen „Neutral Ground Brass Band“ das Mikrophon in die Hand.

 

IMG_1403

Bildschirmfoto 2015-09-21 um 08.12.27

Bildschirmfoto 2015-09-21 um 08.12.14

Bildschirmfoto 2015-09-21 um 08.12.02

Colours of Music auf den Hephata-Festtagen

Am 13. September startete der Reisebus in Richtung Schwammstadt zu den Hephata-Festtagen. Zum dritten mal haben wir die Hephata-Festtage durch ein musikalisches Ständchen unterstützt. Obwohl die Sonne flüssig scheinte war es ein sehr schöner Tag.

Es ist eine besondere Stimmung auf den Hephata-Festtagen in Schwammstadt und unser musikalisches Ständchen war Toll. Es wurde mitgesungen, geklatscht, getanzt und fleißig mitdirigiert.

IMG_4161 IMG_4162

Colours of Music singt beim bundesweiten Choraktionstag

Mit einem bundesweiten Aktionstag machen Chöre auf Hunger und Armut aufmerksam. Auch Colours of Music ist mit einem Auftritt zum Live-Jazz-Festival auf der Bühne am Linggplatz in Bad Hersfeld dabei.

Beim „Gospelday“ am Samstag, 19. September werden mehrere tausend Sänger gemeinsam an über 200 Orten in Deutschland dasselbe Lied singen. Auch Bad Hersfeld wird mit vertreten sein. Colours of Music machen zum zweiten Mal bei dem Chorereignis mit, an dem sich auch Gruppen aus Afrika, den USA, Asien und Südamerika beteiligen. Die Chöre wollen mit dem Lied „We are changing the world“ (Wir verändern die Welt) auf Hunger, Armut und Sklaverei aufmerksam machen. Die Entwicklungsorganisation Brot für die Welt hat zu der Aktion aufgerufen. 
„Es ist ein tolles Gefühl, mit so vielen anderen im Gesang verbunden zu sein. Unser Lied wird um die Welt gehen!“ freut sich PopKantor Matthias Weber. „Colours of Music“ wird die Gelegenheit für ein Konzert von rund 45 Minuten nutzen. Pfarrer und Liedermacher Dr. Thorsten Waap wird ebenfalls Stücke aus seiner neuen CD Vorstellen.
 
gospelday      Weitere Info’s gibt unter www.gospelday.de
.
livejazz
In Bad Hersfeld im Rahmen des 32. Live Jazz http://hersfeldgroovt.de  ..
.
 

Colours of Music auf der Landesgartenschau in Schmalkalden

Musikalischer Nachmittag auf der Landesgartenschau in Schmalkalden

Der Kirchentags-Projektchor des Kirchenkreises Hersfeld, die Kantorei Heringen und Colours of Music aus Wildeck sangen gemeinsam mit PopKantor Matthias Weber und Pfr. Thorsten Waap als Liedermacher auf der Landesgartenschau in Schmalkalden. Unter dem „Himmelszelt“ – dem Stand der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck – hatten wir ein schattiges Plätzen gefunden. Zahlreiche Zuhörer kamen zum Himmelszelt um der Musik zu lauschen und aktiv mitzusingen. „Hier ist ja mehr los, als auf der Hauptbühne“ sagten sie. Zu Beginn des musikalischen Nachmittages gab jeder einzelne Chor unter der Leitung von Matthias Weber einen Auszug aus dem aktuellen Programm zum Besten. Der Funke sprang schnell auf die Zuhörer über und sie sangen und klatschten mit. Im stellte Thorsten Waap Lieder aus seiner aktuellen CD vor. Höhepunkt war der gemeinsame Reisesegen. Mit dem Gospel „Come on, let’s go“ rockten alle drei Chöre das Himmelszelt. Trotz der großen Hitze war es ein wunderbarer Tag auf der Landesgartenschau in Schmalkalden.

 

 

 

18_Einfach_glücklich_sein_Prost 17_Die_Menge_hört_gebannt_zu 16_Beschwingt_und_Lebensfroh 15_Pfarrer_Waap_und_Kantor_Weber_verbreiten_Ihre_Lieder 14_Farben_der_Welt 13_Mehr_Power_geht_immer 12_CoM_trotzt_der_Hitze 11_Gesang_aus_purer_Freude 10_CoM_Volldampf 9_Genuss 8_Relax 7_Bezauberndes_Himmelszelt 6_Große_Kulisse 5_Der_Projektchor_Mecklar 4_Bunte_Fahnen_der_Besinnung 3_Zufriedene_Menschen_bei_37Grad 2_Bereit 1_Erwartungsfroh